[SHE]: PRINZESSIN – Neuausgaben ab sofort erhältlich

WIEDER LIEFERBAR: Die Neuausgaben der erfolgreichen Bücher sind ab sofort erhältlich. Ehemals beim mkrug Verlag erschienen, gibt es die Titel endlich in einer einheitlichen Gestaltung, mit neuem Reihentitel. Band 2 und 3 wurden um ein aktuelles Nachwort ergänzt, in Bd. 3 hat der Autor eine kleine Änderung vorgenommen, die keine… weiterlesen ->

[NEWS]: Reboot John Aysa

Seit einiger Zeit ist die Website komplett umgestaltet. So ist zum Beispiel bis auf die letzten paar Postings die Kommentar-Funktion deaktiviert. Auch Verweise auf diverse Social-Media Aktivitäten sind abgedreht. Facebook hat mich schon länger nicht mehr zu Gesicht bekommen. Emails an mich laufen ins Leere. Insgesamt sind die Möglichkeiten der… weiterlesen ->

Drool

DROOL – ein neues eBook, [für 99 Cent] Eine Story aus der Welt von Prinzessin: Das Leben in der postapokalyptischen Welt ist mörderisch. Was ist gefährlicher, bösartiger und verkommener – die überlebenden Menschen oder jene Kreaturen, die Jagd auf sie machen? Eine Antwort auf diese Frage ist kaum möglich. Das… weiterlesen ->

Meine Schreibwerkstatt: Eigenheiten des „Fucked Future“ Universums

Einleitung: Ich möchte in loser Folge ein wenig über meine Sicht, sprich – eine sehr subjektive Sicht – des Schreibens und diverser, damit im Zusammenhang stehender Befindlichkeiten, plaudern. Das Unterfangen trägt den simplen Titel: Meine Schreibwerkstatt. Eine grobe thematische Ausrichtung für die diesbezüglichen Blogeinträge – thematische Abweichungen und Änderungen in… weiterlesen ->

Prinzessin: Armee der Finsternis

Hi there! Prinzessin: Armee der Finsternis hat jetzt – endlich! – eine eigene Seite -> hier. Da quatsche ich auch ein wenig darüber. Die (wahrscheinliche) Endversion des Covers in etwas größerer Ansicht -> hier. Inhalt des Buches: She ist immer noch auf ihrer Reise Richtung Westen, strebt ihrem unbekannten Ziel… weiterlesen ->

Meine Schreibwerkstatt: Funktionen der Prinzessin-Romane

Einleitung: Ich möchte in loser Folge ein wenig über meine Sicht, sprich – eine sehr subjektive Sicht – des Schreibens und diverser, damit im Zusammenhang stehender Befindlichkeiten, plaudern. Das Unterfangen trägt den simplen Titel: Meine Schreibwerkstatt. Eine grobe thematische Ausrichtung für die diesbezüglichen Blogeinträge – thematische Abweichungen und Änderungen in… weiterlesen ->

VISIONARIUM 1: Tod und Verdammnis

VISIONARIUM 1: Tod und Verdammnis, ist erschienen. Ein liebevoll fabriziertes, von Doc Nachtstrom herausgegebenes, in der Edition Gwydion erschienenes Magazin, Nummer 1. Der Inhalt sind 3 Geschichten, (Martin Compart, Christina Scholz, John Asya) 1 Interview (Andreas Gruber), 1 Erfahrungsbericht, Rezensionen. Illustrationen (u.a. Michael Wittman, Perry Rhodan Illustrator). Und zu dieser… weiterlesen ->

Prinzessin – Rezension

Sehr geil! Zitat: „Darf man sich versteigen zu der Ansicht, dass Aysa einem die klar, knapp und kalt modellierten Sätze aus der Geschichte einer ums nackte Überleben ringenden Kampfamazone namens “She” wie weiland Cormac McCarthy um die sowieso schon vor Aufregung geröteten Backen klatscht?“ Zitat Ende. Zur Gänze gibt es die… weiterlesen ->