Schreibwerkstatt

Gedanken, die mir zum Thema Schreiben durch den Kopf gehen und vielleicht interessant oder auch nützlich sind. Neue Beiträge erscheinen in unregelmäßigen Abständen.  Teile davon werden ebenfalls auf Kultplatz.net und auf DingeDesAlltags.com gepostet.


[SCHREIBEN]: Über She, die Bockige …

… inclusive mehrerer Gedankensprünge … Nun, das Buch ist jetzt in vollem Schwung. Was ich an Zeit aufbringe, fließt in den Roman. Letzten Endes war das Problem eigentlich absurd. Ich habe dieses Miststück einfach von hinten rannehmen müssen – um es vulgär auszudrücken. Aber das ist zugleich punktgenau das, was… weiterlesen ->

[SCHREIBEN]: Der neue SHE-Roman

Ich musste kurz vor dem Jahreswechsel erkennen, dass ich mit dem Roman in Schwierigkeiten geraten war. Ungefähr 100 Manuskriptseiten haben sich als kompletter Unsinn entpuppt. Nicht zielführend, schlecht geschrieben, lahmarschig. Dazu kam die frustrierende Erkenntnis, dass Teile der Probleme daher stammten, dass das Buch einen vollkommen falschen Arbeitstitel trug. Titel… weiterlesen ->

Schreibwerkstatt: Was wo warum rausbringen…

Damit meine ich die ewige, leidige Frage, ob man sein Buch exklusiv an Amazon binden soll, um es dort zum Verleih freizugeben und so versuchen, Leser und Umsatz zu generieren. Mit diesbezüglichen Überlegungen plage ich mich jetzt schon lange und Antworten darauf gibt es eine Menge. Die Entscheidung abnehmen kann… weiterlesen ->

Wie schreibe ich einen Bestseller

Der folgende Text stammt ursprünglich aus meinem Blog und ging im Jänner 2013 online. Ich habe ihn ein wenig überarbeitet und hierher übersiedelt. Die Kernaussage ist dieselbe geblieben. Wie schreibe ich einen Bestseller Gar nicht. Du schreibst das Buch, von dem du überzeugt bist. Das Buch, das dir selbst gefällt,… weiterlesen ->