Cover Am Anfang war die TatInhalt: Die berüchtigten Geschichten der »Pussycat« Bestseller in korrigierter und verbesserter Ausführung. Ob es, wie in der Titelgeschichte, um einen Amokmarsch geht oder um Höllenbewohner, die Arbeit von Hexen oder um den zweifelhaften Umgang mit Leichen, die Geschichten kennen keine Kompromisse und verlangen einen starken Magen. Hartgesottene Leser werden ihre Freude an den zum Teil auch sexuell expliziten Erzählungen haben. Seien Sie gewarnt!

Diese Sammlung teil überaus langer Erzählungen ist im August 2013 beim mkrug Verlag erschienen. TITEL DERZEIT NICHT ERHÄLTLICH, NEUAUFLAGE IN KÜRZE!

“… Heilige Scheiße!!! Krass!” Carmen Weinand, Horror and More

John Aysa über das Buch: “Die erste Ausgabe war voller Fehler und Unzulänglichkeiten. Peinlich. Aus vertraglichen Gründen musste ich eine Geschichte entfernen und das war der Vorwand, das Ding komplett aus dem Handel zu nehmen und neu durchsehen zu lassen. So wie sie jetzt sind, bleiben sie auch.

Brutal, rücksichtslos, ordinär, pornografisch, zwischendurch saukomisch, alles da, was in eine richtig deftige Sammlung gehört. Lange, zum Teil sogar sehr lange, laute Texte.

10 Erzählungen:

  • Am Anfang war die Tat; [Am Beginn steht die Frustration …]
  • Chaos de Luxe; [Reisen bildet, so sagt man – aber die Nebenwirkungen …]
  • Ding und der Irrtum; [Ein Dämon reitet sich in die Scheiße…]
  • Expedition; [Eine Reise in die Unterwelt von Criterion …]
  • Jagdinstinkt; [Eine Hexe und ihr Kampf gegen ein Rudel Dämonen …]
  • Kurzes Interview; [Der Titel ist Programm …]
  • Rot ist die Liebe; [Nicht nur die Liebe ist rot …]
  • Tage wie dieser; [Eine letzte Begegnung …]
  • Wirtskörper; [Die Folgen von Besessenheit…]
  • Zombielove; [Den Toten auszubuddeln war eine richtig dumme Idee…]

 

Siehe auch Band 2: Ferve der Dreckfresser

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen