… des Programms. Soll heißen, ich habe tatsächlich ein paar Dinge, die auch offline getan werden müssen. So habe ich meinen Jahreskalender für 2021 noch nicht eingerichtet. Ich habe meinen Posting-Kalender nicht eingerichtet – das ist das Ding, in dem ich zu notieren gedenke, wann wo was gepostet wurde. Das bedeutet, ich nehme dieser Tage meine Social-Media-Aktivitäten wieder auf. Auch für diese muss ich noch ein paar Vorbereitungen treffen. Dann ist das das Cover für die Gratis-Story, die ich endlich rausbringen will, verdammt nochmal.

Viele Dinge, die noch zu tun sind, um vom Planungsstadium in die aktive Phase zu wechseln. Und ganz viel Konzentration und Zielstrebigkeit, all die Pläne in die Tat umzusetzen. So ein beschissenes Jahr wie jenes, das vor ein paar Tagen endlich krepiert ist, will ich in Hinsicht auf meine Vorhaben nicht wieder erleben, vielen Dank.

Und jetzt weise ich noch mit Vergnügen auf SANTO SILVA 4 hin, empfehle das Abo für die Serie und werde den Tag mit einer ordentlichen Handvoll Offline-Aktivitäten verbringen, um meine Online-Aktivitäten in Angriff zu nehmen.

Und wenn ich das so betrachte, ist der Titel dieses Postings eigentlich Quatsch, weil ich das Programm nicht unterbreche, sondern den Schwerpunkt für diesen Tag verlege. Das heißt, eigentlich läuft alles, was laufen soll. Etikettenschwindel.

In diesem Sinne wünsche ich einen positiven, gesunden Dienstag!


Der Beitrag [PAUSE]: Eine kurze Unterbrechung … erschien am 05.01.2021 auf JohnAysa.net


Eigenes Foto - Sendepause.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.