[TRAILER]: Alita: Battle Angel (UPDATE 01)

Movie Poster: Alita Battle AngelUPDATE 29.09.2018: Der Starttermin des Films wurde zurückverschoben – von Dezember 2018 auf Februar 2019. Zum einen für das Studio angeblich kommerziell interessanter – der neue Starttermin fällt auf den Beginn den chinesischen Neujahrs und damit ist wohl die Hoffnung auf einen großen Umsatz dort gegeben – zum anderen – die Irren sind auf die Idee gekommen, Deadpool 2 nochmal ins Kino zu bringen – und zwar als PG 13 Film! Damit fallen alle obszönen Witze und Derbheiten weg. Wie der Film so funktionieren soll, ist eine interessante Frage. Nun gut. Wie dem auch sei, der Unsinn verschiebt Alita um ein paar Monate nach hinten.


ORIGINALBEITRAG 23.07.2018: Der Manga hat mich seinerzeit vom Hockier gerissen, auch wenn die erste Ausgabe bei Carlsen nicht das Gelbe vom Ei gewesen ist. Dort hat man übrigens die Sache nun deutlich besser gemacht – mit einer “Perfect Edition” – 1936 Seiten (!) in 4 großen Bänden im Schuber; bei Amazon. Darüber lässt sich reden, wenn man das nötige Kleingeld für diese Ausgabe aufbringt.

Nun, wie dem auch sei, hier ist der Trailer zum Film, inszeniert von Robert Rodriguez, produziert von James Cameron, mit einer kuriosen Besetzung. Wer hätte je gedacht, dass eines Tages Christoph Waltz und Caspar van Dien im selben Film spielen? Oh Zeiten, oh Wunder. Dazu Leute wie Jennifer Connelly, Michelle Rodriguez, Jeff Fahey, Jackie Earle Haley … schick. Sehr schick.

Ich mag Rodriguez, aber seine Filme sind doch eher trashig und die Effekte schauen bei ihm immer grenzwertig aus, was er durch irres Tempo und absurde Action überspielt. Wie das mit James Cameron zusammengeht, der bombastische Action mit perfekten Effekten und nicht derart geistesgestörtem Tempo inszeniert, das ist doch ein kleines Rätsel.

Egal. Hier der Trailer. Hoffentlich ist der Film wirklich gut. Ich möchte unbedingt, dass er mir gefällt. Ich mochte den Manga doch sehr, sehr gern.


Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/w7pYhpJaJW8

Jetzt ärgere ich mich ein wenig, dass ich die alte Carlsen-Edition nicht mehr habe, denn die “Perfect Edition” ist vom Preis her doch etwas über meinen Möglichkeiten. Aber ich habe da ein paar eigene Werke zu verkaufen.


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen