Header: Screenshot Trailer: Piercing

[TRAILER]: Piercing

Der kleine, dreckige Film von Nicolas Pesce beruht auf einem Roman von Ryu Murakami. Das ist der Autor, dem wir auch den Takashi Miike Film Audition zu verdanken haben. Und noch ein paar weitere Filme wie Tokyo Decadence. Nun, wie auch immer (Piercing erschien 2009 als Hardcover und das ist die einzige Ausgabe, die es im Moment gibt).

Der Inhalt des Romans liest sich so: In einer schlaflosen Nacht steht der junge Grafikdesigner Kawashima schweißgebadet an der Wiege seiner neugeborenen Tochter und wird von dem nahezu unkontrollierbaren Verlangen getrieben, mit dem Eispick, den er fest umschlossen hält, ihren zarten weißen Hals entlangzustreichen. Es sind die alten Dämonen, die ihn heimsuchen. Vor Jahren hatte er ihnen schon einmal nachgegeben und seine damalige Geliebte niedergestochen. Um seine Familie vor sich zu schützen, zieht sich Kawashima in ein Hotel zurück und beschließt, eine junge Prostituierte anzuheuern und sie anstatt des Kindes zu töten. Doch die zierliche Chiaki mit ihrer makellos blassen Haut ist nur vermeintlich ein leichtes Opfer, denn auch sie hat ihre Dämonen, die sie quälen und bis zum Äußersten treiben.

Wer nochmal kennt Audition? Nun, dann ist wohl klar, wie unangenehm das alles werden kann. Das lässt auch der Trailer erahnen. Es spielen Mia Wasikowska und Christoper Abbott.

Gute Unterhaltung!


Mit Start des Videos sendest du Daten an YouTube – es gilt die Datenschutzerklärung von YouTube

Der Trailer ist ein geiler Scheiß, nicht wahr? Wer Ryu Murakami lesen will, bitte:

Das Casting (Audition) … PaperbackHardcoverKindle Edition … bei Amazon …

PiercingHardcover … bei Amazon …

Coin Locker BabysHardcoverKindle Edition … bei Amazon …

In Liebe, dein Vaterland I: Die InvasionHardcoverKindle Edition … bei Amazon …

In Liebe, dein Vaterland II: Der UntergangHardcover … Kindle Edition … bei Amazon … (demnächst)


Der Beitrag [TRAILER]: Piercing erschien am 01.02.2019 auf JohnAysa.net


.

 

2 Kommentare

  1. Ui. D bin ich gespannt. Ich hab das Buch gelesen, ist ja vom “Tokyo Decadence”-Regisseur…

    1. Author

      Ich auch, Zuckerstange, ich bin auch gespannt. Ich mag Ryu Murakami.

Comments are closed.