Mo. Aug 20th, 2018
Eigenes Foto, 2018

[UMBAU WEBSITE]: Da kommt noch was …

Ein kurzer Überblick über kommende Veränderungen auf der Website und noch Etwas dazu …

Hi zusammen!

Die Website steht jetzt halbwegs so, wie ich sie mir vorstelle. Das größte Ärgernis sind die fehlenden Icons, wo ich nicht und nicht dahinterkomme, was das Problem ist. Das kriege ich hoffentlich irgendwann in den Griff.

Es stehen ein paar größere Brocken an:

WEBSITE: Ich ändere die Struktur der Website drastisch. Starre Seiten wird es nur wenige geben – der ganze Bereich meiner gesammelten Werke zum Beispiel, und der wird umorganisiert. UPDATE: Ich überlege gerade, dass ich die Werke zu einer Mischform aus fixen Seiten und Blogeinträgen umgestalte. Erscheint praktischer. WEITER: Es kommen Leseproben dazu. Und die verwinkelte Linkstruktur wird abgeflacht.

Ein wenig muss ich mich auch an das Verhalten des neuen Themes gewöhnen. Macht ein paar Dinge anders, als ich Zirkusaffe es seit Jahren gewöhnt bin.

Die meisten Themenbereiche werden nach der Umstellung in Kategorien organisiert sein. Das ist einfach zu managen und sieht gut aus. Gut möglich, dass noch der eine oder andere Punkt in der Navigation aufscheint. Insgesamt werde ich auch die Zahl der Kategorien schrumpfen – das sind zu viele. Sinnlos.

NEWSLETTER: Ich nehme ihn im Februar wieder aktiv in Angriff. Aber – vorher werde ich die dafür verwendete Software (Plugin/App/Programm/Modul … nenn den Scheiß wie du willst) austauschen! Nicht, dass nach der Pause, die der Newsletter genommen hat, besonders viele neue Abos dazukamen. Aber zwischendurch wird das Anmeldeformular dafür verschwinden, um dann neu aufzutauchen.

Ich habe noch einen weiteren, großen Brocken geplant, aber um den umusetzen, muss ich erst die verfluchten Icons wieder in Betrieb haben.

Und nein, der Scheiß, der hier so langsam geht, bremst nicht das Schreiben aus. Ich bin nur noch nicht dazugekommen, die Fortschrittsbalken zu aktualisieren. Das folgt bei Gelegenheit.

All das to-do trägt aktiv dazu bei, dass ich von Facebook, Twitter, G+ und dem Kram wie schon seit längerer Zeit auch weiterhin fernbleiben werde. Einen gelegentlichen Kommentar werde ich künftig wohl auf FB absetzen, aber viel wird es nicht sein.

Aber dazu mehr in einem späteren Posting.

Danke für eure Aufmerksamkeit, lieben Gruß,

John


Der Beitrag [UMBAU WEBSITE]: Da kommt noch was … erschien zuerst auf JohnAysa.net


.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen