Cover FerveInhalt: Die berüchtigten Geschichten der »Pussycat« Bestseller in korrigierter und verbesserter Ausführung. Mörderische Clowns, Teenager-Sex und die Folgen, unheimliche Häuser und Städte oder ganz und gar grausige Seuchen, die Geschichten in diesem Band sind eine Herausforderung. Und was sich Ferve wirklich einverleibt, mag so manchem Geniesser als kulinarischer Leckerbissen erscheinen. Hartgesottene Leser werden ihre Freude an den zum Teil auch sexuell expliziten Erzählungen haben.

Der zweite Band der gesammelten Erzählungen von 2009-2012, nach Am Anfang war die Tat.

TITEL DERZEIT NICHT ERHÄLTLICH, NEUAUFLAGE IN KÜRZE!

“… Heilige Scheiße!!! Krass!” Carmen Weinand, Horror and More

14 teils sehr lange Erzählungen:

  • Dämmerung; [Was in der Dunkelheit lauert …]
  • Der Chirurg der Unterwelt; [Traumabehandlung …]
  • Endlich Endstation; [Unheimliche Begegnung in der U-Bahn …]
  • Ferve der Dreckfresser; [Manchmal ist Hunger einfach überwältigend …]
  • Is was Doc; [Realität und Wahrnehmung sind sehr persönliche, brutale Dinge …]
  • Killer Klown; [Mörderischer Spaßmacher in Criterion …]
  • Matsch; [Krankheiten …]
  • Nummer; [Um die geht es …]
  • Private Parts; [Auseinandersetzung mit der Anatomie …]
  • Süsse Qual; [Herzschmerz …]
  • Sägespäne in Blut; [Das Grauen der Bibliothek …]
  • Scheiss mich an;  [Rektal-Drama …]
  • Teenieslasher; [Teenagersex und Teenagerblut …]
  • Und es begab sich; [Das größte Epos aller Universen …]

 

Siehe auch Band 1 Am Anfang war die Tat.

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen