[EIGENE WERKE]: Santo Silva – Episode 1

INHALT: Corpus Infinitum erteilt dem verstoßenen Santo Silva den Auftrag, nach den fünf Büchern der Bibliothek von Eibon zu suchen, um die Welt zu retten. Erlebt Santo Silvas spannende Jagd in einer postapokalyptischen Welt nach dem fünften Weltkrieg, in der bizarre Höllenkreaturen und Menschen nebeneinander existieren, leben und sterben. 

Cover Santo Silva 1 - korr.Das ist die doch ein wenig dürre Inhaltsangabe des Verlags zur Serie. Andererseits, genau das ist der Inhalt der Hefte! Voller Freude und Stolz sei hiermit Season 1 Band 1 – S01E01 – der Heftromane, oder wie eure Altvorderen es genannt haben, Schundhefte, präsentiert.

Okay, also, der Inhalt ausführlicher? Bitte sehr:

Santo Silva ist ein verstoßener Kämpfer des Corpus Infinitum, der Weltkirche, deren Spezialeinheiten gegen die Dämonen antreten, die aus der Hölle auf die Erde strömen. Die Tore der Hölle stehen offen und Luzifer schickt sich an, die Welt endgültig zu unterwerfen. Die Zeit der Menschen läuft ab. Fünf verschollene Bücher, Die Bibliothek von Eibon, beinhalten angeblich das Geheimnis, wie dieser Untergang der Menschheit aufzuhalten ist. Ausgerechnet Santo, der mit den Kirchenfürsten im Clinch liegt, muss die Werke rechtzeitig finden.

Santo Silva schlägt sich mit einer Begleiterin herum, die eigene Agenden verfolgt, muss sich mit Luzifer auseinandersetzen, der nicht ganz so ist wie erwartet, bekommt Einblicke in die Hölle, gerät in Mad Max-Szenarien, schlägt sich mit Jason Momoa herum, fährt geile Endzeitautos und irre Motorräder und sucht nach Büchern, an deren Existenz er nicht glaubt.

Santo Silva erscheint alle 2 Monate neu und wird von Jamie Eckhart ↗ und John Aysa, Team J&J, geschaffen. Die Serie basiert auf einer Idee von Jamie Eckhart, die Entwicklung erfolgt “on the fly” durch Jamie Eckhart und John Aysa.

IHR KÖNNT GLEICH DAS GANZE ABO FÜR SEASON 1  (Hefte 1-6) KAUFEN – KOMMT GÜNSTIGER ALS EINZELN HIER ABONNIEREN ↗!

Das gesamte Abo auf einen Schlag zu kaufen macht ja auch gar keinen Druck für die zwei völlig überlasteten Autoren, diese verflucht höllische Gesichte zu liefern! Ganz unter uns: Sex! Luzifer! Endzeit-Action! Dämonen! Jason Momoa! Motorräder! Splatter! Hölle! Sex! Apokalypse! Pilze! Jede Menge Anspielungen und Verweise! Spaß! Sex! Klinkenputzer aus der Hölle! Geile Autos! Geile Ärsche! Geile Dämonen!

Das erste Heft ist eine richtig fette Sondernummer – ich glaube, wir sind die erste Genre-Heftserie im deutschen Raum, die jemals mit dem Umfang einer Doppelnummer gestartet ist. Ich beschwöre es jetzt nicht, bin aber ziemlich sicher. WELTPREMIERE! NICHT VERPASSEN! ABONNIEREN! JETZT ↗!

Das ist jetzt alles an notwendiger Info, das es braucht, um sich ins Vergnügen zu stürzen. Lektüre, die das Social Distancing zum zeitweiligen Vergnügen macht!

Jamie und ich schreiben jetzt weiter …


Der Beitrag [EIGENE WERKE]: Santo Silva – Episode 1 erschien am 19.03.2020 auf JohnAysa.net


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.