23. September 2021

JOHN AYSA

finished, not perfect

[FAULER SONNTAG]: Der Vergleich …

Movie Poster - Adventures of a private Eye
Fauler Sonntag ...

Movie Poster - Adventures of a private EyeMovie Poster - Adventures of a private EyeMovie Poster - Adventures of a private Eye… macht sicher. Ein Film, drei verschiedene Poster. Welche Version hat wohl den höchsten Wirkungsgrad und erscheint am ansprechendsten? Eindeutig eine Geschmacksfrage. Vom künstlerischen Standpunkt ist die Sache vermutlich völlig eindeutig. Oder auch nicht. Immerhin, um darüber zu grübeln, dazu ist ein fauler Sonntag da und das ist gut so. In diesem Sinne gute Unterhaltung mit einem wohl nicht ganz so guten Film und seiner interessanten, bildlichen Vermarktung.

Schönen Sonntag
John

Adventures of a Private Eye (dt. Titel: Ich lach mich schief, Herr Detektiv), 1977

Regie: Stanley A. Long, Drehbuch: Michael Armstrong

Darsteller: Christopher Neil, Suzy Kendall

Von dem 96min langen Film gibt es eine alternative Fassung mit gerade mal 74min.

Inhalt: Während der Privatschnüffler auf Urlaub weilt, übernimmt sein alles andere als cleverer Gehilfe einen Fall und reitet die Angelegenheit ins Chaos.


Lest SHELest SANTO SILVALest einen anderen AYSA … oder zwei, oder drei …


Der Beitrag [FAULER SONNTAG]: Der Vergleich … erschien am 28.03.2021 auf JohnAysa.net


Movie Poster - Adventures of a private Eye.

 

Vielleicht verpasst:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen