[EIGENE WERKE]: Eingreiftruppe

08/18 - Cover: John Aysa: EingreiftruppeEINGREIFTRUPPE – eine Erzählung

Kindle Edition bei Amazon …

Die Fortsetzung zu Auftragskiller. Der Umfang ist beträchtlich größer, von 31 Normseiten auf 68 Normseiten gewachsen. Es gibt auch mehr handelnde Figuren und bedeutend mehr Action.

Es wird sogar Sex praktiziert.

Auftragskiller und Eingreiftruppe bilden eine Duologie um den Bocor, einen ganz besonderen Mann, der seinen ersten Auftritt in PRIESTER DER TOTEN hatte, wenngleich dort nur als Nebenfigur. Eingreiftruppe ist ohne den ersten Teil zwar lesbar, aber macht in machen Szenen keinen Sinn, weil der Bezug zum Geschehen in Teil 1 fehlt. Aber es geht und macht Spaß.

Um die ungestellte Frage zu beantworten, warum nicht beide Teile in einem Band zu einer Geschichte zusammengefügt sind, der Unterschied ist doch beträchtlich und vor allem der erste Teil lässt sich tadellos als abgeschlossene Story lesen.

Eingreiftruppe gibt es als Kindle Edition bei Amazon …


Der Beitrag [EIGENE WERKE]: Eingreiftruppe erschien zuerst auf JohnAysa.net


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen