DVD Virus SharkErnsthaft, da kommt tatsächlich ein Film namens “Virus Shark” raus.

Heilige Scheiße, so ein Scheiß!

Mark Polonia, der Macher hinter dem Wahnsinn, hat laut der IMDb 60 (!) Regiearbeiten auf ähnlichem Niveau hingelegt. Highlights alleine von den Titeln her sind Filme wie Bigfoot vs. Zombies oder Sharkenstein (!), auch Amityville Exorcism, Land Shark oder Frozen Sasquatch klingen vielversprechend.

Aber ob ich nicht doch besser Bride of the Werewolf, Amityville Island oder Shark Encounters of the Third Kind anschaue?

Nichts gegen gute B-Ware, mag ich sehr gern. Aber das hier sieht doch …. äääääh … schräg aus. Andererseits, jemand, der sich Filme ansieht wie Sand Sharks, Ghost Shark, 5-headead Shark Attack, sämtliche Sharknados, also der braucht die Klappe nicht weit aufreißen. Oh? Ah, ja, ich meine mich selbst. Ich habe eine Schwäche für blöde Hai-Filme und auch weniger blöde Hai-Filme (Bait, Deep Blue Sea 1, Deep Blue Sea 3) und für Filme, die Amityville im Titel tragen.

Und ich habe das Gefühl, der Film ist noch einer der besseren aus dem Gesamtwerk von Mark Polonia.

Welch schwere Entscheidung bei dieser Auswahl … nun, hier mal der Trailer für Virus Shark:



Ab dem Start des Videos werden Daten an YouTube gesendet. Es gilt die Datenschutzerklärung von Google


Der Beitrag [SHIT NO]: Trailer Virus Shark erschien am 20.11.2020 auf JohnAysa.net


DVD Virus Shark.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.