[TRAILER]: Hellboy (2019)

Hellboy 2019 - Poste 01Tja. Als jemand, der die Filme von Guillermo del Toro wirklich gern mag und echt zu einer gewissen Verbitterung neigt, weil wir niemals den dritten Teil zu sehen bekommen werden, muss ich sagen … what the fuck?

Der Film wurde doch als dünkler und blutiger und düsterer angekündigt – ok, es spritzt ein wenig CGI-Blut herum, aber sonst ist das Ganze hier … ‘ne Polizeikomödie???

David Harbour ist sehr cool als Hellboy, aber das hat er schon in Stranger Things mehr als nur deutlich gezeigt. Und Milla Jovovich ist halt eben Milla. Und der Regisseur hat uns The Descent beschert und einige der blutigeren Episoden von Game of Thrones. Auch kein Anfänger nicht. Mike Mignola hat am Drehbuch mitgeschrieben, also sollte eigentlich alles wunderbar hinhauen.

Aber diese Komödie hier? Erinnert sich jemand an die Vision von Ron Perlman Hellboy mit einem gehörnten Hellboy vor der Kulisse einer verwüsteten Welt? Nun, dieser Hellboy entsteigt mit Hörnern und Flammen dem Untergrund – und es wirkt weniger dramatisch als viel mehr quietschbunt? Ob das der beschissene Song ist?

Na, ich weiß nicht. Hoffentlich gibt es im nächsten Trailer weniger dämliche Witze. Der Humor ist beim Ron Perlman Hellboy deutlich natürlicher und zurückhaltender gekommen, hier ist er etwas brachial. Ja, ich kapiere, Hellboy und brachial. Bruhaha. Macht es aber nicht wirklich witziger. Ist nicht schlecht, dieser Trailer, das sage ich nicht. Aber für einen ersten Eindruck ist er nicht so gut, wie er sein müsste.

Da stellt sich nämlich die Frage: Wegen diesem Film hier müssen wir wirklich und ernsthaft auf Hellboy 3 mit Ron Perlman verzichten?? Meinen die das tatsächlich ernst??

Seufz, der Inhalt: Based on the graphic novels by Mike Mignola, Hellboy, caught between the worlds of the supernatural and human, battles an ancient sorceress bent on revenge.

Ab April 2019 werden wir es wohl genauer wissen.


Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/dt5g5_1cKVk

Der Beitrag [TRAILER]: Hellboy (2019) erschien am 19.12.2018 auf JohnAysa.net


.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen